Fahrradspenden gesucht Gemeinsames Schrauben in der Haarlemer Straße

Haben Sie ein altes Fahrrad im Keller, dass Sie nicht mehr brauchen? Bald soll die Fahrradwerkstatt in der Unterkunft für geflüchtete Menschen in der Haarlemer Straße wieder starten. Viele Nachbar:innen, die dort wohnen, können ein gebrauchtes Rad oder Ersatzteile gut gebrauchen.

Melden Sie sich im Nachbarschaftsbüro, wenn Sie ein gebrauchtes Rad abzugeben haben—egal ob es fahrtüchtig ist oder nicht!

E-Mail: benn-britz@stephanus.org oder Tel.: 0151 40 66 47 48