„Eine sehr gute Idee“ – ein Besuch bei der Jugendberufsagentur Neukölln

Neukölln tut einiges für seine Jugend. So gibt es zwei Beratungshäuser für Jugendliche, die beruflich durchstarten wollen: Das Jugendberatungshaus in der Glasower Straße und die Jugendberufsagentur (JBA) am Ende der Sonnenallee.

In der JBA können sich junge Menschen bis 27 Jahre Unterstützung holen, die genau auf ihre Lage zugeschnitten ist: Bei nur einem Besuch können die Ratsuchenden z.B. Jugendberufshilfe beantragen, sich zum Ausbildungs-Coaching anmelden oder von der Kompetenzagentur eine Einschätzung erhalten, wo ihre persönlichen Stärken liegen. Es werden außerdem laufend Schulprojekte durchgeführt, in denen man unterschiedliche Berufsfelder kennenlernen kann. Im Jugendberatungshaus gibt es dazu noch eine Schuldnerberatung für Jugendliche.

„Alle Angebote unter einem Dach, das ist eine sehr gute Idee,“ findet Nataša Kukrika. Sie arbeitet in der JBA und bringt Schülerinnen und Schülern in Willkommensklassen das hiesige Schul- und Ausbildungssystem nah. Im Gepäck hat sie dabei die breite Palette von Angeboten der JBA und weiß genau, welcher Service für welche Einzelperson der richtige ist.

Kukrika engagiert sich außerdem dafür, dass die Angebote laufend verbessert werden: Sie und ihre drei Kolleginnen bringen Schulsozialarbeiter:innen zum Austausch zusammen und haben auch ein offenes Auge dafür, wo noch etwas fehlt. So gibt es etwa bisher für Alleinerziehende wenige Möglichkeiten, eine Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren oder eine entsprechende Kinderbetreuung in Anspruch zu nehmen. Auch ausreichend kostenlose Sprachkurse für alle Zugewanderten gibt es noch nicht, bisher enden die freien Kurse beim Level A2 – eine Ausbildung kann man aber in der Regel frühestens mit dem Niveau B1 beginnen.

Es bleibt also noch einiges zu tun für die Neuköllner Jugendlichen. Doch mit engagierten Unterstützerinnen wie Frau Kukrika haben sie eine Chance, alle ihre Rechte aus den Sozialgesetzbüchern zu verwirklichen.

Adresse der JBA: Sonnenallee 282, 12057 Berlin

Kontakt zu Frau Kukrika

Email: kukrika@suedstadt-berlin.de

Telefon: 030 90239 2065

Mobil: 01573 0312481